Innen ist alles neu

Websiten werden häufig nicht für die erstellt, die sie nutzen sondern sind viel zu häufig nur ein Abbild von dem, was das Unternehmen oder der Verein alles anbieten. Dazu wird Kommunikation häufig am Kanal ausgerichtet („wir müssen mal was für Facebook machen“) – statt an der Nachricht und dem darauf folgenden Gedanken, welcher Kanal dafür idealerweise genutzt werden sollte. So abgedroschen der Name Newsroom dem ein oder anderen erscheinen mag – er kann eine gute Lösung sein.

Für zwei Kunden aus der Sozialbranche und zwei Behörden haben wir das jetzt alles auf den Kopf gestellt. Wir haben in einem Arbeitsprozess über einige Monate mit den beteiligten Abteilungen die Abläufe umgestellt, und als Projektmanager, wie wir uns sehen, von Außen geholfen, einen neuen Blick auf Kommunikation, P&R und Marketing zu bekommen. Jetzt geht es damit los – wir freuen uns drauf und werden verfolgen, wie die Kunden ihre Ziele erreichen.